Strömungssimulation

 
Die THERMO-GAS Wärmetauscher arbeiten optimal, wenn die gleichmäßige
Anströmung der Gasströme in den Wärmetauscher gewährleistet ist. Bei
ungünstigen Aufstellungsbedingungen wurde bislang durch Versuche und
Messungen eine Optimierung der Strömungsverhältnisse angestrebt.
Aufgrund höherer Ansprüche an die Leistung der Wärmetauscher sowie
erweiterter Einsatzgebiete wurde es notwendig, bereits in der Planungs-
phase optimierte Ergebnisse zu erzielen.

Das geschieht mittels einer CAD - gestützten Simulation. Diese ermöglicht
eine sehr exakte Vorhersage bezüglich der Strömungsverhältnisse.
Die Leistungsmöglichkeiten unserer Wärme-tauscher werden als Folge
der entsprechenden Einbauten zur Strömungsführung bestmöglich
ausgenutzt.

Unser Know-how stellen wir Ihnen gern auch außerhalb der
Wärmetauschertechnologie zur Verfügung.
 
 

Das konkrete Projekt

 

Bei einer Anlage für die katalytische Verbrennung
wurde aufgrund des Einbaus  einer THERMO-AWT
3 Wege Prozessluftklappe die Anschlußhaube deutlich
verkürzt. Nach dieser Änderung wurde die 
berechnete Leistung des THERMO-GAS Wärme-
tauschers nicht mehr erreicht. Die Differenz war
mit ca. 20% ermittelt worden.


  
   Die Anschlußhaube wurde mit Leitblechen
   ausgestattet, deren Ausführung anhand
   mehrerer Simulationen definiert wurde.

   Die Strömungsverhältnisse vor dem Um-
   bau der Anschlußhaube sind im Bild links
   dargestellt,

   Die Strömungsverhältnisse nach dem
   Umbau im Bild unten rechts.

   



Bild rechts  zeigt die optimierte Anschluß-
haube mit einer Simulation der Strömungs-
verhältnisse.
Die gleichmäßig angeordneten Farben zeigen,
dass die Strömungsgeschwindigkeiten in allen
Bereichen unterhalb von 3 m/s liegen.
Zudem ist deutlich zu sehen, dass der gesamte 
Austrittsfläche gleichmäßig durchströmt wird.

Nach dem Umbau der Anschlußhaube erreichte
der Wärmetauscher wieder die berechnete
Leistung.

 

Simulation einer Anströmung

mit 2 x 90° Bögen

  

Flv Player - Animation-22C